Stippvisite: Belgische Delegation zu Besuch im Schröderstift

Im Rahmen ihres dreitägigen Besuchs in der Hansestadt, der unter dem Motto „sustainable study visit“ stand, war eine belgische Delegation aus politischen Entscheidungsträgern und Investoren, darunter Belgiens Umweltminister Bruno Tobback und Brüssels Bürgermeister Freddy Thielemans, auch zu Besuch im Schröderstift.

Eintreffen der belgischen Delegation im Schröderstift. © Stiftsarchiv Wiwi

Eintreffen der belgischen Delegation im Schröderstift. © Stiftsarchiv Wiwi

Das ohnehin schon straffe Programm der Delegation, die sich unter anderem mit Oberbaudirektor Jörn Walter traf und die HafenCity besichtigte, wurde auf eigenen Wunsch hin kurzfristig um die Stippvisite bei der Mieterselbstverwaltung ergänzt, um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit des Wohnprojekts machen zu können.

Obwohl die Zeit knapp bemessen war, gab es reges Interesse an einem kurzen Vortrag über die Geschichte der Stiftsgebäude und der Mieterselbstverwaltung, die die weitläufige Dreiflügelanlage seit 30 Jahren nutzt und aus eigener Kraft erhält. Nach dem Besuch der Kapelle und einem Rundgang über das Stiftsgelände zeigte sich die Delegation sichtlich beeindruckt und verließ das Schröderstift mit den ausgehändigten Informationsmappen und vielen neuen Eindrücken.

Aktuelles, , , Permalink

Comments are closed.